Sie sind hier: Herkunft des Rosenkranzes
Weiter zu: Christus-Rosenkranz (Protestanten)
Allgemein: Sitemap Imprimatur Impressum

Suchen nach:

Herkunft des Rosenkranzes

Protestanten

Der Christus-Rosenkranz entstand in den 1960er Jahren durch das Bemühen der Protestanten Rudolf Ehrat, Herben Golzen und Walter Stökl, ein eng an das katholische Rosenkranzgebet angelehntes Gebet zu schaffen, das im Gegensatz zum traditionellen Rosenkranzgebet das Ave Maria nicht enthält und somit auch von Protestanten gebetet und ökumenisch verwendet werden kann. Stattdessen wird dabei das aus der Kreuzwegandacht stammende Gebet "Wir beten dich an an, Herr Jesus Christus und benedeien dich, in deinem heiligen Kreuz hast du die Welt erlöst" wiederholt gebetet.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 762.