Sie sind hier: Herkunft des Rosenkranzes
Weiter zu: Liebesflammenrosenkranz
Allgemein: Sitemap Imprimatur Impressum

Suchen nach:

Herkunft des Rosenkranzes

Bedeutung des Liebesflammen Rosenkranzes

18. März 1989:

Die Muttergottes sprach zur Seherin Anna über die Anfertigung des Liebesflammen-Rosenkranzes (Gnadenrosenkranz), der ein Geschenk des Himmels ist: "Mein liebes Kind, der Himmel hat Dich für diesen Auftrag, der Anfertigung dieses Rosenkranzes, auserwählt. Der Liebesflammen-Rosenkranz soll aus kleinen roten Herzen bestehen. Die Herzen symbolisieren mein Unbeflecktes Herz und das heilige Herz Jesu, die in Liebe vereint sind. Am Anfang des Rosenkranzes soll ein Kreuz mit dem gekreuzigten Jesus sein, der durch seinen Kreuzestod die Welt gerettet hat und bei seinem zweiten Kommen die Erde von den Bösen reinigen wird.
Am Medaillon soll auf der einen Seite die Dreifaltigkeit und auf der anderen Seite das Kreuz und ich, das uns vereinigt, darauf sein. Das Kreuz und das Medaillon sollen in heller Farbe sein.
Wer mit diesem Rosenkranz sein Gebet verrichtet, der ist mit dem Himmel verbunden, denen gebe ich Gnade mit beiden Händen, wenn Ihr mich darum bittet. Ihr sollt nie aufhören zu bitten. Durch diese Gnaden werdet Ihr stark, treu und bekommt Ausdauer. Dadurch hat Satan über Euch keine Macht.
In dieser Zeit, wo Ihr den Liebesflammen-Rosenkranz betet, ist Satan geblendet von der Flamme der Liebe und die Menschen können sich in dieser Zeit von ihm befreien und Gott zuwenden.
Muttergottes und Jesus sagen, jeder soll es so aufnehmen, als hätte ich es ihm persönlich gesagt, denn wir lieben Euch alle. Amen.

Für Echtheit der Botschft

wurden bis Dato keine Informationen oder Bestätigungen gefunden.

Rosenkranz mit 5x10 + 9 Perlen und einem weissen Kreuz sowie einer weissen Medaille mit der göttlichen Dreifaltigkeit und einem Kreuz mit Maria.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1507.